FANDOM


Hirschstern
Hirschstern

Clan

WildClan

Junges

Coryn

Schüler

Hirschpfote

Krieger

Hirschfell

2. Anführer

Hirschfell

Anführer

Hirschstern

Familie

unbekannt

1. Auftritt

WildLife- Wolf& Luchs

letzter Auftritt

WildLife- Silberpfoten



Hirschstern

Hirschstern

AngehörigkeitBearbeiten

Er war der Anführer des WildClans. Sein Nachfolger ist der flinke Kater Luchsstern.


LebensgeschichteBearbeiten

Als Altschweif den Wild Clan gründen wollte, traf er Hirschfell, der derzeitig noch Coryn hieß, auf dem zukünftlichen Teretorium des neuen Clans. So schloss sich Coryn Altschweif an. Er hieß von nun an Hirschfell und wurde wegen seiner Weisheit zum 2. Anführer des Wild Clans ernannt. Als Altschweif blind wurde und in den Ruhestand zog übergab er den Anführerrang Hirschfell, der von nun an Hirschstern hieß. Er opferte für viele gute Zwecke viele gute Anführerleben und kümmerte sich besonders gut um Luchsjunges/pfote denn Hirschstern spürte, dass dieser junge Schüler mal ein weiser Anführer werden wird. Als der Anführer dann von seinem eigenen Schüler Wildkralle verstümmelt wurde, weil dieser Angst hatte, sein Mentor würde sterben, musste er in den Ruhestand ziehen und Wildkralle trat, vor Entsetzen von seiner Tat, aus dem Clan aus. Luchohr übernahm den Rang des Anführers und wurde ein würdiger Nachfolger. Doch Luchsstern berücksichtigte, obwohl Hirschstern nicht mehr Anführer war, immer Hirschfells Wünsche. Als Hirschfell sein Ende spürte wünschte er sich, Wildkralle noch ein Mal bevor er sie verlassen würde zu sehen. Luchsstern schickte einige Katzen und Kater auf die Mission Wildkralle so schnell wie möglich ausfindig zu machen und ihn herzubringen. Doch als sie mit Wildkralle zurückkehrten, war Hirschfell schon von ihnen gegangen.