FANDOM


Luchsstern

Luchsstern

AngehörigkeitBearbeiten

Luchsstern ist Anführer im Wild Clan.

FamilieBearbeiten

Vater: Amselkralle + Mutter: Ahornschweif

Geschwister: Mondschein, Sonnensee

Wolfsohr + Luchsstern

Kinder: Waschbärschwanz, Schwalbenflug + Nachtherz

Wildi: Strolchie



    Amselkralle---Ahornschweif
                |
-------------------------------
|                |            |                                                                 
Mondschein   Sonnenherz  Luchsstern---Wolfsohr  
                                    |
                        ----------------------
                        |                    |
                    Waschbärschwanz    Schwalbenflug


LebenslaufBearbeiten

Viele Monde früher wurde ein Junges zum Schüler ernannt. Luchspfote war sein Name, da er Ähnlichkeit mit einem Luchs hatte. Seinen Mentor nannte man Vogelfuß, den man als sehr ungeschickt sah. Doch bald erkannte der junge Schüler, dass das Äußere täuscht.Sein Mentor brachte ihm vieles bei wovon Luchspfote noch gar nicht wusste dass es exestierte. Nach vielen Monden waren Vogelfuß und sein Schüler beste Freunde. Nebenbei kümmerte sich der Anführer Hirschstern wie ein Vater um Luchspfote, da Luchspfotes Eltern nach seiner Geburt nicht mehr lebten. Dadurch lernte er viel über das Anführersein. Eines Tages jedoch als er mit Vogelfuß zusammen jagen war, griff ein Dachs seinen Mentor an. Luchspfote handelte schnell und versuchte seinen Mentor zu retten, doch Vogelfuss Tod konnte er nicht verhindern. Und so musste Luchspfote tatenlos zusehen wie sein Mentor in Stücke gerissen und aufgefressen wurde. Als der Dachs dann das Lager des Wild Clans angriff, war Hirschstern mit dem 2. Anführer und vielen Kriegern auf Patrouille.Doch um Hilfe zu holen war es zu spät. Plötzlich packte Luchspfote die Wut,er lockte den Dachs mithilfe von Wolfspfote in eine Falle und schlitzte ihm sein Auge auf, der Dachs schrie auf und verschwand im Wald. Noch an diesem Abend wurden Luchspfote und Wolfspfote, wegen ihrer Heldentat, zu Kriegern ernannt, nun hießen
Luchsstern&Wolfsohr

Luchsstern&Wolfsohr

sie Luchs- und Wolfsohr. Nach einigen Monden bekam der frische Krieger seine erste Schülerin: Sonnenpfote die sich als wilde, aber zuverlässige Schülerin erwieß. Als eines Mondhochs Hirschstern mit dem 2. Anführer, Luchsohr, Wolfsohr, und weiteren Katzen, von der Versammlung zurück in ihr Lager kehrten, tyranisierte der Dachs von damals, der jetzt den Namen Schlitzauge und eine fette Narbe über sein Auge trug, die Luchsohr ihm als Schüler angelegt hatte, das Wild Clan Lager. Hirschstern griff ihn gemeinsam mit Schlangenfuß, dem 2. Anführer, an wodurch Hirschstern sein vorletztes Leben verlor und Schlangenfuß starb.Wildpfote und Sonnenpfote griffen ihn von verschiedenen Seiten an. Der Dachs lag tot auf dem Boden. Am nächsten Tag ernannte Hirschstern, Luchsohr zum 2. Anführer und Wildpfote und Sonnenpfote wurden zu Kriegern ernannt: Wildkralle und Sonnenherz hießen sie nun. Viele Monde vergingen glücklich, doch Wildkralle träumte von Albträumen in denen Hirschstern starb. So packte ihn die Angst um seinen ehemaligen Lehrer und er verstümmelte den Anführer. Voller entsetzen über seine Tat verließ Wildkralle den Clan. Wegen Hirschsterns Behinderung durch die Verletzungen zog er in den Ruhestand. So wurde Luchsohr zu einem Anführer: Luchsstern.

Nachdem er Anführer wurde, begegnete er, nicht lange danach einem jungen Kater, der beteuerte aus einem Clan zu kommen der an den Sternen Clan grenzt, der sich jedoch aufgelöst hatte. Luchsstern stellte ihn dem Clan vor und nach langen Überlegungen entschied er sich im Wild Clan zu verweilen und nahm den Namen Sturmpfote an, sein Mentor wurde der Anführer selbst, Luchsstern!

Nach einigen Monden schenkten Wolfsohr und Luchsstern, den Jungen Schwalbenjunges und Waschbärjunges, das Licht der Welt.
Katzen Bild von Luchsstern

das ist Luchsstern